Welches Geschenk gönnst Du Dir selbst dieses Jahr?

Es ist wieder an der Zeit – It’s that time of the year again! 🙂 Weihnachtsmärkte, Plätzchen backen, festlich dekorieren und Wunschzettel schreiben bzw. unseren Lieben antworten was wir uns zu Weihnachten wünschen. 

Doch was wünschen wir uns? Für viele von uns ist das Wünschen nicht so einfach wie bei unseren Kindern, die eifrig Wunschzettel schreiben ohne weitere Gedanken ob ihre Wünsche vielleicht zu groß, zu teuer oder unmöglich sind. Nur wenige von uns haben tatsächlich materielle Wünsche, die uns erfüllt werden können und die wir uns auch trauen auszusprechen, sprich alles was nicht zu teuer, kompliziert oder utopisch ist.

Wenn wir gefragt werden was wir uns wünschen, heißt es meistens „hmmm, ich weiß gar nichts, eigentlich haben wir alles…”. Wenn wir etwas offener werden, äußern wir auch gern Wünsche wie z.B. allseits gesunde Kinder, Babys die durchschlafen, Kinder, die nicht bocken, weniger Stress im Büro, mehr Zeit für uns und unsere Kinder und mehr Zeit zu zweit mit dem Partner. Manchmal gehen wir sogar noch einen Schritt weiter und nennen Dinge wie z.B. ein neues Auto, Lottogewinn, Weltreise, einen neuen Job etc. Doch all diese Dinge können uns andere natürlich nicht erfüllen.

Das Tolle daran?! Wir können uns diese Wünsche selbst erfüllen ? bzw. zumindest die notwendigen Schritte gehen, auf dem Weg zur Wunscherfüllung. D.h. wir können uns einen Lottoschein wöchentlich gönnen, den Reisekatalog aus der lokalen Reiseagentur holen um Anregungen für unsere Traumreise zu finden. Wir können uns informieren und weiterbilden zu Themen die uns bei der Erfüllung unserer Wünsche helfen z.B. Schlafcoaching für Babys, Stressreduktion, gesundes Familienessen etc. All das haben wir selbst in der Hand und das Geniale daran ist, dass wir es das ganze Jahr hindurch tun können und uns somit ständig die eigenen Wünsche erfüllen können oder zumindest den Weg bahnen um sie möglichst bald zu erfüllen.

Frag Dich mal: “Was habe ich mir dieses Jahr selbst geschenkt? Welche Wünsche habe ich mir erfüllt?” 

Ich für meinen Part habe mir dieses Jahr so richtig was gegönnt. Auch finanziell bin ich richtig in die Vollen gegangen, im Vertrauen, dass mir diese Investitionen auf dem Weg zu meinen Wünschen und Träumen helfen werden. Ein paar Beispiele dazu:

  • Ein hochpreisiges Coaching zum Thema Online Business aufbauen um mir den Wunsch endlich aus dem Angestelltenverhältnis herauszukommen zu ermöglichen mit einem konkreten Plan dahinter.
  • 7 Tage Osterurlaub im 4* Familienhotel in Südtirol.
  • Thule Chariot Sport 2 als Upgrade unseres Einsitzers, damit ich endlich mit beiden Kinder joggen gehen kann
  • Mediationsausbildung über ein Jahr inklusive Aufbaukurs zur Wirtschaftsmediatorin um mein Angebot weiter auszubauen und auch von Firmen als Mediator gebucht zu werden.
  • Webdesigner, der mir meine Website babykrise.com aufbaut, weil ich davon so gar keine Ahnung hatte
  • Neues Outfit via Mega-Bestellung bei Zalando inklusive Kleider, Blusen, Röcke, Blazer + neue Stiefel & Outdoor-Boots a’la Timberland
  • Ein Mindset Coaching mit der absolut besten Coaching im deutschsprachigen Raum gerade, inklusive Live Event in Wien am 21.12 und Übernachtung im Ritz Carlton mit Familie.

Was mich das Ganze gekostet hat? Seeeeehr vie! Geld für das ich im Angestelltenjob mehrere Monate arbeiten musste. Doch ich war und bin es mir wert. Diese Dinge haben mich wahrlich bereichert. Sie waren ein wirkliches Geschenk an mich selbst.

Wir überhäufen unsere Liebsten oft mit Geschenken, denn Schenken macht Freude, doch ganz oft vergessen wir uns selbst dabei völlig. Wann hast Dir zuletzt etwas geschenkt? Wann hast Du Dir etwas außerhalb Deiner Komfortzone gegönnt? Wann hast Du das letzte Mal gefühlt richtig viel Geld für Dich ausgegeben? Damit meine ich keine Luxushandtaschen oder Designerschuhe, sondern auch mal Dinge, die für Dich richtiger Luxus sind, zugleich aber auch praktikabel Deine Wünsche erfüllen z.B. das teure Wellnesshotel, ein neuer Laptop, der sündhaft teure Babyjogger mit dem Du endlich mit dem Zwerg laufen gehen kannst, ein paar Top-Notch Wanderschuhe, neue Skiausrüstung, eine teure Weiterbildung, die Deine Firma nicht zahlt etc.?

Und nun zu Dir. Was wünschst Du Dir dieses Jahr, das Dir niemand anderes erfüllen kann?

  1. einen Job mit flexiblen Arbeitszeiten und mehr Gehalt als bisher?
  2. einen straffen Bauch wie vor Deiner Schwangerschaft?
  3. Einzug in Euer Traumhaus?
  4. wieder eine glückliche, liebevolle und innige Partnerschaft, nach den letzten Monaten voller Zank, Streit und Gemecker?
  5. wieder offen und gern über alles mit Deinem Partner sprechen während Ihr gemütlich auf der Couch kuschelt und das Kleine friedlich schläft?
  6. wieder mehr gemeinsame Zeit als Paar, auch mal ohne die Kleine, so wie früher, voller Zärtlichkeit & Intimität?

Bei den letzten drei Punkten kann ich Dir helfen! 🙂

Schenk Dir selbst ein Coaching um zu lernen wie alles leichter, entspannter und schöner gehen kann. Die nächste Masterclass startet am 6. Januar 2020. 8 Wochen online Gruppencoaching mit allem was Du brauchst für 849€ (inkl. MwSt.). Schick mir eine Nachricht übers Kontaktformular oder Email an mail@babykrise.com mit dem Betreff “ICH BIN DABEI”‼

Vertrau Dir – Du bist großartig! 

Deine Claudia

(Visited 34 times, 1 visits today)

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.