10 wichtige Kommunikationsregeln für Paare

Die Kommunikation zwischen gleichberechtigten Partnern ist das A und O der Partnerschaft und bildet zugleich eine Art Vorbildfunktion für die gemeinsamen Kinder.

Es gibt insgesamt 10 Regeln, die zu beachten sind, 5 in der Sprecher- und 5 in der Zuhörerperspektive.

SPRECHERPERSPEKTIVE: Ö.I.S.V.T.

Nein es handelt sich nicht um einen Tarifverbund im Österreich, eine neue Interessengemeinschaft oder Ähnliches. 🙂

Die Abkürzung steht für fünf Kommunikationsregeln, die Paaren helfen Missverständnisse in Gesprächen zu vermeiden indem man konkrete Dinge anspricht, die man mit dem Partner lösen möchte ohne Vorwürfe oder Verallgemeinerungen etc. (Wer kennt das nicht?! “Nie machst Du…”, “Wieder mal typisch…”)

  • Ö. = Öffne Dich und sag wie Du Dich gerade fühlst!
  • I. = Ich-Gebrauch: Spreche über Deine eigenen Gedanken und Gefühle!
  • S. = Spreche eine ganz konkrete Situation an!
  • V. = Spreche ein ganz konkretes Verhalten an!
  • T. = Bleib beim Thema!

ZUHÖRERPERSPEKTIVE: A.Z.O.L.R.

Nein, es handelt sich wieder nicht um eine Arbeitsgruppe, oder Zentrale für Irgendetwas. 🙂

Die Abkürzung steht für fünf Kommunikationsregeln, diesmal speziell auf den Zuhörer bezogen, die Paaren helfen, den Anderen richtig zu verstehen um wiederum Missverständnisse in Gesprächen zu vermeiden und als Zuhörer möglichst konstruktiv zu sein.

  • A. = Aufnehmendes Zuhören. Signalisiere non-verbal durch Nicken etc., dass Du aufmerksam zuhörst!
  • Z. = Fasse die wichtigsten Aussagen Deines Partners zusammen!
  • O. = Stelle offene Fragen, keine Ja-Nein-Fragen!
  • L. = Lobe Deinen Partner für seine offenen und konkreten Aussagen!
  • R. = Gib Rückmeldung wie Du Dich jetzt fühlst nach den Aussagen Deines Partners!

Befolge diese 10 Regeln und Du wirst eine verbesserte Kommunikation zwischen Dir und Deinem Partner erleben, mit weniger Missverständnissen und mehr Verständnis füreinander.

Ich hoffe Dir gefallen meine Beiträge und Du kannst für Dich und Deine Situationen ein paar Impulse mitnehmen. Ich würde mich sehr freuen wenn Du mich und meinen Blog Deinen Freundinnen und Bekannten weiterempfiehlst. Je mehr Menschen von der Thematik wissen und je mehr wir einander erzählen, zuhören und uns unterstützen, desto leichter wird es für uns alle, uns den HerausfÖrderungen des 1. Babys zu stellen.

Vertrau Dir – Du bist großartig!

Deine Claudia

(Visited 21 times, 1 visits today)

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.